Direkt zu den Inhalten springen

Flexible Zettelwand

Mit dieser Brainwriting Methode können Ideen und Abläufe strukturiert oder Ergebnisse von (Klein-)Gruppengesprächen gesichert werden.

Die Schülerinnen und Schüler nutzen Moderationskarten oder Papier im A5 Format für das Notieren von Ideen, Stellungnahmen oder Gedanken. Dies kann in Bezug auf eine gemeinsame Fragestellung geschehen, aber auch als Arbeitsmittel für Gruppenarbeit genutzt werden.

Diese Methode trainiert vor allem methodisches, strukturelles und reflexives Herangehen
an Lerninhalte und fördert dabei kommunikative und kreative Fähigkeiten. Das fachliche
Verständnis zu einem bestimmten Thema (Problem) wird vertieft.

Fächerübergreifend 24.05.2017

Flexible Zettelwand

Die Methoden lassen sich vielseitig einsetzen und auf unterschiedliche Themenschwerpunkte übertragen. Der Ablauf wird Ihnen Schritt für Schritt beschrieben. Laden Sie die komplette Methode herunter.

PDF-Datei | 55.42 KB

Vorschau Downloaden